Reitstall

Neubau Pferdestall 2014

 

Stallgebäude mit Sattelkammer, Waschplatz, Futter- und Strohlager. Gebäudewände sind in starker Blockbohlen Wandschalung ausgeführt. Großzügigen Boxen, Boxenzwischenwände zum Öffnen um somit Boxenvergrößerung für Laufstallboxen zu haben. Pferdeboxen und Stallgasse sind mit Gummimattenausgelegt.

Ausreichend Frischluft und Tageslicht sind durch die Boxenfenster, Türen und Tore, sowie großer Fenster-elemente an der Giebelseite gegeben. Zusätzliche Firstentlüftung sorgt für gutes Raumklima und ermöglicht somit Zug freie  Abluft. Alle Pferdetränken sind an die Wasserzirkulationspumpe angeschlossen damit warmes Wasser den Pferden zum Trinken zur Verfügung steht. Erwärmung vom Wasser erfolgt durch Wärmetauscher von der Zentralheizung „Hackschnitzel Heizung“, welche mit Waldhackgut betrieben wird. Hiermit Frostschutz und Warmwasser für die Pferde gegeben.

 

 

Ihre Schnellanfrage an uns

Was ist die Summe aus 9 und 4?